Dieter Plaßmeyer - Waldfühlen
#

Mikroabenteuer

Mikroabenteuer


Vollmondwanderung

Das Mikroabenteuer führt uns durch den geheimnisvollen, mystischen Teutoburger Wald. Nach Einbruch der Dunkelheit und im Bann des Vollmondes genießen wir diese existenzielle Sinneserfahrung.
Wir fühlen die Stille und spüren ein Gefühl der Ehrfurcht.
Ein unvergesslicher Erlebnis direkt vor der Haustüre.
Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich. Wegstrecke ca. 4 km.
Die Tour findet auch bei Regen statt und ist dann ein besonders intensives Erlebnis. Wer möchte, kann eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen

Sternschnuppennacht

In der Nacht vom 12. auf den 13. August wird es spannend. Dann verwandeln sich bis 100 Meteore pro Stunde in fantastische Sternschnuppen. Sie donnern mit bis zu 60 Kilometern pro Sekunde auf die Erdatmosphäre und werden zum Leuchten angeregt. Die beste Zeit für die Sichtung liegt zwischen 22:00 und 4:00 Uhr. Deshalb brechen wir um 21:30 zum Kammweg des Teutoburger Waldes auf um pünktlich bei hoffentlich klaren Bedingungen diese Schauspiel zu bewundern. Wer mag kann einen leichten Campinstuhl der in den Rucksack passt oder eine Sitzunterlage, sowie eine Taschenlampe oder Stirnlampe mitbringen.
Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich. Wegstrecke ca. 4 km.
Die Tour findet auch bei Regen statt und ist dann ein besonders intensives Erlebnis. Wer möchte, kann eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen