Dieter Plaßmeyer - Waldfühlen
#

Über mich

Über mich

Geboren bin ich 1971 in Georgsmarienhütte zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebierge. Schon als Kind und Jugendlicher streifte ich mit meinen Freunden durch die Wälder des Teuto. Später begeisterten mich Wanderungen in den Alpen und ich genoss die Stille in den Pyrenäen. Ich bin im Unesco Natur- und Geopark TERRA.vita zu Hause. Durch meine 30jährige Tätigkeit in der IT weiß ich was es bedeutet dem Druck und Dauerstress in der heutigen Zeit ausgesetzt zu sein und wie wichtig es ist einen Ausgleich zu haben, um neue Kraft zu schöpfen. Auf einem Selbsterfahrungsseminar im Waldbaden durfte ich Entspannung und Achtsamkeit üben und die heilsame Kraft des Waldes so intensiv wie nie zuvor spüren. Waldbaden will gelernt sein! Meine Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister absolvierte ich als einer der ersten 15 Waldbademeister in der Gutshof Akademie in Frielendorf (bekannt durch die Tagesthemen.)
Meine Ausbildung zum Waldführer in der Waldakademie von Peter Wohlleben in der Eifel werde ich im kommenden Jahr abschließen.
Ich bin fast zehn Jahre in der politischen Jugendbildung tätig gewesen und gebe als Dozent an der VHS Osnabrück Workshops und Inklusionsworkshops.
Ich bin Mitglied im Naturparkverein Natur-und Geopark TERRA.vita (Nördlicher Teutoburger Wald, Wiehengebierge, Osnabrücker Land e.V.)


„Ich bin oft acht oder zehn Meilen durch den tieften Schnee gestapft, um eine Verabredung mit einer Buche, einer Gelb-Birke oder einem alten Bekannten unter den Kiefern einzuhalten.“ Henry David Thoreau

Persönliche Vorstellung Dieter Plaßmeyer und Waldfühlen - YouTube Video

Stressabbau unter Bäumen - Dieter Plaßmeyer aus Georgsmarienhütte ist „Waldbademeister“ - NOZ Artikel vom 10.08.2019