Dieter Plaßmeyer - Waldfühlen
#

Waldbaden als Präventionsangebot für Unternehmen

Waldbaden als Präventionsangebot für Unternehmen

Für die betriebliche Gesundheitsförderung und als Motivationsquelle und Prävention gegen Burnout und psychische Belastung. Dauererschöpfung und andere körperliche Symptome als Ursachen anhaltender psychischer Belastungen wie z. B. Stress werden im Arbeitsalltag von Beschäftigen oft ignoriert, häufig bis zu dem Punkt, an dem die tägliche Arbeit nicht mehr bewältigt werden kann. In Japan ist Waldbaden bereits seit 1982 etabliert. Zahlreiche Studien belegen die gesundheitlichen Vorzüge des Waldbadens.
Folgende direkte Wirkungen der Waldtherapie wurden gemessen:

Verringertes Stressempfinden und verbessertes Wohlbefinden.
Senkung des Blutdrucks bereits nach 15 Minuten.
Verbesserte Immunabwehr, mit einer steigenden Anzahl der natürlichen Killerzellen, die Tumore und Infektionen bekämpfen.
Vermehrte Entspannung des Körpers durch eine erhöhte Aktivität des Parasympathikus.
Stressreduzierung durch eine verringerte Aktivität des sympathischen Nervensystems.

Die regenerierende Kraft des Waldes und der Natur als Therapeut und Motivator direkt vor der Haustür. Als zertifizierter Waldbademeister und Waldführer helfe ich Ihnen den Weg zu verlassen und neue Ziele zu definieren. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich. Die Tour findet auch bei Regen statt und ist dann ein besonders intensives und tolles Erlebnis.

"Es gibt nichts, was mit einer Chance vergleichbar wäre." Henry Ford